Zum Inhalt springen

Rahmenlehrplanbezüge

Thema DDR/Deutsche Teilung in den Rahmenlehrplänen/im Unterricht

Die Rahmenlehrpläne der neuen Generation konzentrieren sich auf fachspezifische Kerninhalte und Kompetenzen und bieten variable Möglichkeiten, sich im Unterricht der deutsch-deutschen Geschichte zu nähern. Dies bedeutet für die Berücksichtigung einzelner Themen, dass die Entscheidungen der thematischen Ausgestaltung des Pflichtbereiches in der Fachkonferenz bzw. an der einzelnen Schule getroffen wird. Die Länder Berlin und Brandenburg stärken hiermit, einem bundesweiten Trend folgend, die Selbstständigkeit der Schulen, das Curriculum entsprechend ihren pädagogischen Schwerpunkten standortspezifisch auszugestalten.

Mit der Orientierung auf die fachlich relevanten Kompetenzen der Schülerinnen und Schüler legen die neuen Rahmenlehrpläne nicht nur fest, was die Schülerinnen und Schüler am Ende der Doppeljahrgangsstufen wissen sollen – sie legen auch fest, was sie können sollen. So steht zum Beispiel im Fach Geschichte die Entwicklung der Fähigkeit zu eigenständigem und rationalem historischen Denken und Urteilen bei Schülerinnen und Schülern im Zentrum des historischen Lernens. Nur historisches Lernen, das kompetenzorientiert ist, hat die Chance, nachhaltig zu sein.

Flyer des LISUM zum Thema "Die DDR im Unterricht"

Die Informationen der Flyer geben Ihnen Anregungen, Tipps und konkrete Hilfen für Ihren Unterricht zum Thema DDR / 20 Jahre Friedliche Revolution: Referat – Projekt – Präsentation; Didaktische Literatur; Links und Ansprechpartner im LISUM.

  • Deutsch (pdf - 88 KB)
  • Geschichte (pdf - 746 KB)
  • Sozialkunde/Politische Bildung/Politikwissenschaft (pdf - 662 KB)
  • Sport (pdf - 673 KB)
  • Medienpädagogik/Film (pdf - 0,9 MB)
  • Künstlerisch-Ästhetischer Bereich (pdf - 651 KB)
  • Außerschulische Lernorte Land Berlin
    (pdf - 80 KB)
  • Außerschulische Lernorte Land Brandenburg
    (pdf - 119 KB)

Kostenlose Unterrichtsmaterial "Zeitbild Wissen: 1989/90 Projekt Einheit“

Wer hat die Deutsche Einheit gemacht? Das kostenlose Zeitbild Wissen erklärt den rasanten Weg zur Wiedervereinigung zwischen Mauerfall 1989 und dem 3. Oktober 1990. Diese Zeitbild Wissen Ausgabe wird von der Bundesstiftung Aufarbeitung gefördert. Es soll Lehrkräfte dabei unterstützen, die einzigartigen Entwicklungen zwischen Mauerfall und Wiedervereinigung und ihre Folgen für die Gegenwart im Unterricht zu behandeln. Das Zeitbild Wissen enthält Hintergrundinformationen für Lehrkräfte und heraustrennbare Arbeitsblätter für Schülerinnen und Schüler. Es steht auch unter www.zeitbild.de zum kostenlosen Download zur Verfügung.
Weitere Unterrichtsmaterialien:

DeineGeschichte.de: Unterrichtsmaterialien zur deutschen Teilung und zur Geschichte der DDR

Lehrer und Schüler können hier im Internet auf ein attraktives, didaktisch aufbereitetes Material zur deutsch-deutschen Geschichte zurückgreifen.

Weitere Informationen unter www.deinegeschichte.de/wissen/unterrichtsthemen

Die DDR im Unterricht

Der Bereich "DDR im Unterricht" beinhaltet zahlreiche Hilfestellungen und nützliche Tipps, wie Sie die Thematik der DDR-Geschichte im Unterricht sinnvoll aufbereiten können. Es bietet Hintergründe, stellt Unterrichtsmaterialien zur Verfügung, verweist auf Literatur und Medien und informiert über weiterführende Links. Ein Angebot der Landeszentrale für Politische Bildung Baden-Württemberg.