Zum Inhalt springen
Literaturhinweise

Literaturhinweise zur Berliner Geschichte und dem Lernen an historischen Orten (Auswahl)

Nationalsozialismus:


Die Gedenkstätte deutscher Widerstand Berlin hat die Geschichte des Widerstands in den Berliner Bezirken umfassend aufgearbeitet. Literatur dazu kann in der Gedenkstätte unentgeltlich bezogen werden.

 

  • Bräutigam, Helmut (2003): Zwangsarbeit in Berlin 1938 - 1945. Berlin: Metropol.
  • Endlich, Stefanie (2007): Wege zur Erinnerung. Gedenkstätten und -orte für die Opfer des Nationalsozialismus in Berlin und Brandenburg. Berlin: Metropol.
  • Sandvoß, Hans-Rainer (2007): Die „andere“ Reichshauptstadt. Widerstand aus der Arbeiterbewegung in Berlin von 1933 bis 1945. Erstausg., 1. Aufl. Berlin: Lukas-Verl.
  • Schilde, Kurt (1995): Versteckt in Tiergarten. Auf der Flucht vor den Nachbarn ; Gedenkbuch für die im Bezirk in der Zeit des Nationalsozialismus Untergetauchten. 1. Aufl. Berlin: Weidler.

 

Demokratie in Berlin

  • Görtemaker, Manfred; Bienert, Michael (2005): Orte der Demokratie. Ein historischpolitischer Wegweiser durch Berlin. Berlin: be.bra-Verl.

 

Jüdisches Leben in Berlin


Zum jüdischen Leben in den einzelnen Berliner Bezirken liegt umfangreiche Literatur vor. Hinweise können die Heimatmuseen und die Pressestellen der jeweiligen Bezirksämter geben.

  • Eckhardt, Ulrich; Nachama, Andreas (1996): Jüdische Orte in Berlin. Berlin: Nicolai.
  • Ludwig, Andreas (1991): Juden in Kreuzberg. Fundstücke, Fragmente, Erinnerungen ; [Katalog zur gleichnamigen Ausstellung vom 18. Oktober bis 29. Dezember 1991 im Kreuzberg-Museum …]. Berlin: Ed. Hentrich (Reihe Deutsche Vergangenheit, 55).
  • Meyer, Beate; Simon, Hermann (2000): Juden in Berlin 1938 - 1945. Begleitband zur gleichnamigen Ausstellung in der Stiftung „Neue Synagoge Berlin -Centrum Judaicum“; Mai bis August 2000. Berlin: Philo-Verl.-Ges.

 

DDR

  • Hamann, Christoph (2003): „Berliner Erinnerungsorte“. In: Demke, Elena; Hamann, Christoph; Werkentin, Falco (Hg.): Der 17. Juni 1953. Eine Handreichung für die Schule. Berlin: Berliner Landesinstitut für Schule und Medien / Berliner Landesbeauftragter für die Unterlagen der Staatssicherheit der ehemaligen DDR, S. 68–76.
  • Kaminsky, Anne (2007): Orte des Erinnerns. Gedenkzeichen, Gedenkstätten und Museen zur Diktatur in SBZ und DDR. 2., aktualis. Aufl. Berlin: Links Ch.

 

 

Lernen an historischen Orten

 

  • Geschichte vor Ort. Anregungen für den Unterricht an außerschulischen Lernorten ; Handreichung für den Geschichtsunterricht am Gymnasium. 1. Aufl. (1999). Donauwörth: Auer (Handreichung / Staatsinstitut für Schulpädagogik und Bildungsforschung München).
  • Grillmeyer, Siegfried; Wirtz, Peter (Hg.) (2006): Ortstermine. Politisches Lernen an historischen Orten. Schwalbach/Ts.: Wochenschau-Verl.
  • Hamann, Christoph (1996): Nahe-Liegendes. Ortserkundungen im Schulumfeld. In: Durchsicht. Forum für die Museumspädagogik in Berlin und Brandenburg, H. 5, S. 40–42.
  • Hamann, Christoph (1996): Spur der Steine. Zur Methodik schulnaher Stadterkundungen. In: Geschichte -Erziehung -Politik (GEP), Jg. 6, H. Januar, S. 25–35.
  • Hey, Bernd (1978): Die historische Exkursion. Zur Didaktik und Methodik des Besuchs historischer Stätten, Museen und Archive. 1. Aufl. Stuttgart: Klett (Anmerkungen und Argumente zur historischen und politischen Bildung, 19).
  • Hey, Bernd (1997): Exkursionen. Lehrpfade, alternative Stadtwerkundungen. In: Bergmann, Klaus u. a. (Hg.): Handbuch der Geschichtsdidaktik. 5., überarb. Aufl. Seelze-Velber: Kallmeyer, S. 727–731.
  • Mayer, Ulrich (2007): Historische Orte als Lernorte. In: Mayer, Ulrich; Adamski, Peter; Bergmann, Klaus (Hg.): Handbuch Methoden im Geschichtsunterricht. Klaus Bergmann zum Gedächtnis. 2., überarb. Aufl. Schwalbach/Ts.: Wochenschau-Verl. (Wochenschau Geschichte), S. 389–407.
  • Sauer, Michael (2006): Geschichte unterrichten. Eine Einführung in die Didaktik und Methodik. 5., aktualisierte und erw. Aufl. Seelze: Kallmeyer.
  • Schlögel, Karl (2006): Im Raume lesen wir die Zeit. Über Zivilisationsgeschichte und Geopolitik. Ungekürzte Ausg. Frankfurt am Main: Fischer-Taschenbuch-Verl. (Fischer, 16718).

 

Aus der Reihe «Learning by going» sind zum Thema „Stadterkundungen zur Vergangenheit Berlins“ im Landesinstitut für Schule und Medien (LISUM) weitere Publikationen erschienen:

  • Hamann, Christoph (1996): Stadterkundungen zum Widerstand 1933 bis 1945 im Bezirk Reinickendorf. Berlin: Lehrerfort- und -weiterbildung und Schulentwicklung / Gedenkstätte Deutscher Widerstand (Learning by going, I)
  • Hamann, Christoph (1997): Die Revolution von 1848 in Berlin. Berlin: Berliner Institut für Lehrerfort- und -weiterbildung und Schulentwicklung (Learning by going, II)
  • Hamann, Christoph (2001): Demokratie in Berlin: Orte, Ereignisse, Wendepunkte 1918 bis 2000. Berlin: Hentrich & Hentrich, Berliner Landesinstitut für Schule und Medien (Learning by going, III)