Zum Inhalt springen

Jugendprogramm Zeitensprünge

Jugendprogramm "Zeitensprünge" 2014 gestartet

Das Jugendprogramm "Zeitensprünge" der Stiftung Demokratische Jugend bietet Jugendlichen im Alter zwischen 12 und 18 Jahren die Möglichkeit, sich mit den historischen Ereignissen ihrer unmittelbaren Umgebung auseinanderzusetzen. Jugendgruppen entdecken, erforschen und dokumentieren spannende Geschichten aus ihrer Region und tragen so zu ihrer Bekanntmachung bei. Forschungszeitraum ist das 20. Jahrhundert.


Für die Umsetzung ihrer Projektideen können die Jugendlichen bis zu 1.250 Euro beantragen, mit der die Dokumentation der Ergebnisse in Form von Broschüren, Filmen, Fotobänden, PowerPoint-Präsentationen, Ausstellungen usw. finanziert werden können. Alle Zeitenspringer-Teams bekommen darüber hinaus ein Starterset mit verschiedenen Programmmaterialien.

Bewerbungsschluss ist der 31. Januar 2014.

Der Ausschreibungsflyer, weitere Informationen zum Jugendprogramm "Zeitensprünge" und das Bewerbungsformular finden Sie unter www.zeitenspruenge.org.

Allen Zeitensprünge-Projekten, auch im Land Brandenburg stehen Ansprechpartner zur Verfügung, die sich um die fachliche Beratung und inhaltliche Begleitung kümmern. Sie führen Veranstaltungen durch und bieten auch individuelle Unterstützung an.

Ansprechpartner:

Landesjugendring Brandenburg e. V.
Breite Straße 7a, 14467 Potsdam
Ansprechpartnerin: Sandra Brenner
Tel: 0331 6207539
Fax: 0331 6207538
E-Mail: sandra.brenner(at)ljr-brandenburg.de