Zum Inhalt springen

Python - die Programmiersprache für imperative und objektorientierte Programmierung

Mit der Programmiersprache Python ist ein einfacher Einstig in die Welt der imperativen und der objektorientierten Programmierung (OOP) gegeben. Python beinhaltet die Programmierkonzepte wie sie derzeit in den modernen Programmierumgebungen (z.B. JAVA) enthalten sind, bietet aber mit seiner Konzeption weit mehr pädagogisch und didaktisch verwertbare Vorteile, die insbesondere für den Anfangsunterricht geeignet sind.

PythonKara - für erste Kontakte mit Python (swisseduc.ch)

PythonKara bietet einen einfachen Einstieg in die Programmierung mit Python: Der Marienkäfer Kara wird in Python programmiert. Die Welt von PythonKara ist identisch mit der Welt von Kara. Man sieht also sofort, was die Programme machen. PythonKara führt ein in grundlegenden Konzepte imperativer / prozeduraler Programmiersprachen: von einfachen Funktions-Aufrufen über Verzweigungen, Schleifen bis hin zu eigenen Methoden mit Variablen, Parametern und Rückgabewerten.

Python.org - die Seite der Python Software Foundation für die komplette Python-Installation

"Objektorientierte Programmierung mit Python"

Mit leichten Schritten in die objektorientierte Programmierung, von Dr. Bernd Kokavecz.

TigerJython

eine IDE für Jython 2.7 (=Python 2.7) mit umfangreichem und hervorragendem Unterrichtsmaterial! Schon mehrfach erfolgreich im Unterricht eingesetzt und erprobt.

Problem Solving with Algorithms and Data Structures using Python

Ein sehr umfassendes Online-Buch (englisch), das sehr viele Aspekte der Algorithmik mit Python behandelt.

 

Redaktionell verantwortlich: