Zum Inhalt springen

MINT

dummyimage.png
02. März 2019, Primo-Levi-Gymnasium Berlin, Pankow-Weißensee

JuLe-Tagung

Am 02. März 2019 veranstalten der Verband zur Förderung des MINT-Unterrichts MNU e.V., das Lehrerfortbildungsnetzwerk T3 und das Deutsche Zentrum für...

Weiterlesen
dummyimage.png
Jugend-Event für Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik (MINT)

7. IdeenExpo: Außerschulischer Lernort sowie berufliche Orientierung im MINT-Bereich

Unter dem Motto „Mach doch einfach“ bietet Europas größtes Jugend-Event für Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik (MINT) zahlreiche...

Weiterlesen
dummyimage.png
Tagung

JuLe Berlin "MINT - Lehren und Lernen weiter denken"

Der Verband zur Förderung des MINT-Unterrichts MNU e.V., das Lehrerfortbildungsnetzwerk T3 und das Deutsche Zentrum für Lehrerbildung Mathematik...

Weiterlesen
dummyimage.png
08.11.2018 und 21.03.2019, enviaM, Cottbus

Lehrerfortbildungen zu Experimentierkoffern von enviaM

enviaM-Experimentiersysteme – Erneuerbare Energien erleben und den Unterricht praxisorientiert bereichern

Gemeinsam mit dem Dresdner Unternehmen...

Weiterlesen

MINT

In der Bildungsregion Berlin-Brandenburg und in ganz Deutschland gibt es eine Vielzahl von Initiativen, die die Nachwuchsförderung in den MINT-Qualifikationen (Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik) unterstützt.

Ziel der Initiativen ist es, eine positive Einstellung von Schülern, insbesondere auch von Mädchen, zu diesen Fächern zu fördern. Unterricht und Lehre in den MINT-Fächern sollen dazu an Schule und Hochschule quantitativ und qualitativ deutlich verbessert werden, um schließlich die Zahl qualifizierter Bewerber für technische Ausbildungsberufe und Studienfächer zu steigern.

iMINT-Akademie

Die iMINT-Akademie ist ein überregionales MINT-Projekt, dessen Ziele und Ergebnisse auf den folgenden Seiten dargestellt werden.

iMINT-Akademie

Redaktionell verantwortlich: Corinna Brännström, LISUM