Zum Inhalt springen

Talente fördern

An den Berliner Schulen gibt es eine große Zahl von Kindern, die in speziellen Lerngruppen für Neuzugänge ohne bzw. mit geringen Deutschkenntnissen lernen, den Willkommensklassen. Die iMINT- Akademie entwickelt speziell für diese Lerngruppen gemeinsam mit ihren Kooperationspartnern der Bayer Science & Education Foundation, dem Kinderforscherzentrum HELLEUM und dem Schülerforschungszentrum Berlin e.V. sprachsensible Materialien für forschendes Lernen an naturwissenschaftlichen Phänomenen.

Die Materialien der Science4Life Academy unterstützen die Schülerinnen und Schüler bei der Aneignung der notwendigen naturwissenschaftlichen Grundlagen für den Übergang in die Regelklasse.

Außerdem werden talentierte Schülerinnen und Schüler im MINT-Bereich in der Forscherakademie individuell gefördert. Die Forscherakademie ermöglicht es Kindern und Jugendlichen aus ganz Berlin in ihrer Freizeit unter professioneller Betreuung eigenen Forschungsprojekten aus der Chemie, Biologie, Physik, Informatik, Technik oder Mathematik nachzugehen.

Redaktionell verantwortlich: Corinna Brännström, LISUM