Zum Inhalt springen
Fachset Informatik

Im Fachset Informatik beschäftigen wir uns mit der Entwicklung kontext- und handlungsorientierter Materialien für den Informatikunterricht. Dabei spielt der im neuen Rahmenlehrplan als Wahlthema angegebene Bereich des "physical computing" eine zentrale Rolle. Wir setzen die Mikrocontroller-Experimentierplattform "Arduino" ein, um mit unseren Materialien den Schülerinnen und Schülern die Funktionsweise von alltäglichen digitalen Geräten näherzubringen.

Zur Unterstützung des Einsatzes der Hardware im Unterricht haben wir einen Materialkoffer mit günstigen und einfach beschaffbaren Bauteilen zusammengestellt. Die Teileliste zum Aufbau des Koffers ist in den Unterlagen zu den Modulen dokumentiert.

Unterrichtsmaterialien zum Download

Hier finden Sie Materialien des Fachsets Informatik. Hierbei handelt es sich um OER-Material, das frei zum Download zur Verfügung steht und unter Berücksichtigung der entsprechenden Lizensierung genutzt und verändert werden darf.

Sie werden im einzelnen auf dieser Seite vorgestellt.

Unser erstes Unterrichtsmodul führt die Schülerinnen und Schüler in die Grundlagen der Mikrocontroller-Programmierung am Kontext eines digitalen Thermometers ein. Das Modul hat einen Umfang von 3-4 Unterrichtsstunden und besteht aus Arbeitsbögen, anhand derer die Schüler selbstständig arbeiten können. Die Arbeitsbögen enthalten methodische Hilfen zur sprachlichen Unterstützung.

Zum Download des Informatik-Moduls "Digitales Thermometer" hier:

1. Digitales Thermometer 

Advanced Organizer (CC Fachset Informatik der iMINT-Akademie)

 

Die Schüler erfahren anhand einer einfachen Schaltung und eines kurzen Programms, wie die Messung analoger Spannungen mit einem Mikrocontroller durchgeführt und digital verarbeitet werden kann. Das kurze Modul ist vielseitig erweiterbar, denn sobald die Schaltung aufgebaut ist, kann die Mess-Software beliebig erweitert werden, um z.B. für Überhitzung zu warnen oder das Raumklima zu regeln.

Hinweise zum Moodle-Kurs Pulsmesser "Wie kommt mein Puls auf das Smartphone?" - Bau eines Pulsmessgerätes mit dem Arduino
Die selbstständige Überwachung medizinischer Parameter wird seit der Verfügbarkeit von Fitness-Trackern mehr und mehr zum Mainstream. Das Modul behandelt die Funktion, den Aufbau und die Programmierung eines optischen Pulsmessgerätes. Die Entwicklung geschieht in Zusammenarbeit mit dem Fachset Biologie und der HTW Berlin.

2. Moodle-Kurs Pulsmesser

Wie kommt mein Puls auf das Smartphone?

Hinweise zum Moodle-Kurs iSolar - die intelligente Solarzelle

Erneuerbare Energie aus Sonnenlicht, doch bitte so effizient wie möglich! Im vorliegenden Unterrichtsmodul stellen die Schülerinnen und Schüler selbstständig einen Versuchsaufbau her, der eine Solarzelle immer im optimalen Winkel zur Sonne hält. Dazu wird die Arduino-Experimentierplattform in Verbindung mit zwei Modellbau-Stellmotoren genutzt. Die verwendeten Materialien sind einfach erhältlich und kostengünstig. Während der Durchführung mehrerer aufeinander aufbauender Experimente lernen die Schülerinnen und Schüler, wie sie Programme zur Spannungsmessung und Motorsteuerung schreiben und auf den Arduino-Mikrocontroller überspielen können. Die Programme sind einfach gehalten und für Programmier-Einsteiger geeignet. Der Aufbau der Experimente ist in übersichtlichen Schritt-für-Schritt-Anleitungen dargestellt.

3. Moodle-Kurs: "iSolar - die intelligente Solarzelle"

Beratungen und Fortbildungen

  • Beratungsangebote nach Terminvereinbarung 
  • Fortbildungen im Rahmen der iMINT-Akademie