Zum Inhalt springen

Unterrichtsentwicklung

Unterrichtsentwicklung zielt auf die Qualitätssteigerung von Unterricht. Dazu gehören die schulischen Rahmenbedingungen ebenso wie die Kompetenzentwicklung der Lehrenden und Lernenden.

Initiativen der Unterrichtsentwicklung richten sich auf die Qualifizierung von Lehrkräften und Fachgruppen

  • zu Formen individualisierten Lernens,
  • zur Arbeit mit kompetenzorientierten Aufgabenformaten,
  • zur Förderung von Diagnosefähigkeit und
  • zum Umgang mit Ergebnissen aus zentralen Lernstandserhebungen.

KMK for.mat

Bereitstellung von Fortbildungskonzeptionen und -materialien zur kompetenz- bzw. standardbasierten Unterrichtsentwicklung.

Ziel dieses KMK-Projektes ist die systematische Entwicklung und Qualifizierung von Fachkonferenzen und Fachgruppen zu professionellen schulinternen Lerngemeinschaften in den Bildungsstandardfächern Deutsch, erste Fremdsprache, Mathematik und Naturwissenschaften.

Zum Portal

 

 

Redaktionell verantwortlich: André Koch, LISUM