Vollständige Nachricht

Grundschulwettbewerb

Zukunftsflieger-Wettbewerb

Der Bundesverband der Deutschen Luft- und Raumfahrtindustrie (BDLI) veranstaltet auch im Schuljahr 2019/2020 für Grundschulen den Zukunftsflieger-Wettbewerb.

Beim Zukunftsflieger-Wettbewerb können Schülerinnen und Schüler der dritten und vierten Klassenstufe zeigen, dass sie echte Zukunftsflieger sind – zum Abheben bereit!

Die Schulteams können zwischen drei verschiedenen Aufgabenstellungen rund um die Luft- und Raumfahrt wählen:

  • eine konkrete Aufgabenlösung zur Traglast,
  • eine kreative Projektarbeit oder
  • eine Foto-Challenge.

Jede Klasse, die sich mit einem Projekt anmeldet, bekommt eine Auszeichnung. Die drei besten Teams erhalten Preise und werden zur Siegerehrung nach Berlin auf die ILA 2020 eingeladen. Lehrkräfte erhalten ein kostenlosen Wissensmagazin für ihren Unterricht.

Alle Einsendungen bis zum 29.02.2020 nehmen am Wettbewerb teil und können einen Klassenausflug auf die ILA gewinnen.

Ausführliche Informationen zum Zukunftsflieger-Wettbewerb finden Sie auf der Homepage des Veranstalters.

  Erstellt von Anett Frohn |