Vollständige Nachricht

Berlin-Tag: Berlin sucht neue Fachkräfte für Schulen, Kitas und Jugendämter

Rekrutierungs- und Informationsmesse am 22. September 2018

Die Senatsverwaltung für Bildung, Jugend und Familie veranstaltet am 22. September 2018 den zweiten Berlin-Tag in diesem Jahr. Damit wirbt die Senatsverwaltung erneut bundesweit um Lehrkräfte, Erzieherinnen und Erzieher und weitere Sozialpädagogische Fachkräfte. Auch Quer- und Seiteneinsteigende aus verwandten Berufszweigen sowie Lehrkräfte im Vorbereitungsdienst sind beim Berlin-Tag willkommen.

Mehr als 60 allgemeinbildende und berufliche Schulen, 60 Träger von Kitas und Jugendhilfsorganisationen sowie erstmals die Jugendämter der zwölf Berliner Bezirke sind jeweils mit eigenen Ständen auf dem Berlin-Tag vertreten. Schulleitungen, Lehrkräfte, Erzieherinnen und Erzieher sowie Sozialpädagoginnen und Sozialpädagogen bieten einen direkten Einblick in die Programme der Einrichtungen und den beruflichen Alltag.

Zusätzlich können sich die Interessierten bei Vorträgen und bei persönlichen Beratungsgesprächen über ihre Einsatzmöglichkeiten, die Voraussetzungen und Chancen im Bildungsbereich informieren - ebenso zu den zentralen Themen Berufseinstieg, Quereinstieg und das Auswahlverfahren. Für Besucherinnen und Besucher mit Kindern ist eine Kinderbetreuung eingerichtet.


Berlin-Tag | Informations- und Jobmesse im Bildungsbereich

Termin:
22. September 2018, 9:00 - 15:00 Uhr,

Ort:
im Flughafen Tempelhof, Platz der Luftbrücke 5, 12101 Berlin

Begrüßung durch Sandra Scheeres, Senatorin für Bildung, Jugend und Familie, um 11:00 Uhr

Weitere Informationen finden sich online unter www.berlin-tag.berlin oder in den sozialen Netzwerken Instagram und Facebook unter dem Link @berlintag.berlin.

Erstellt von Thomas Hirschle |  

Redaktionell verantwortlich: Thomas Hirschle, LISUM