Zum Inhalt springen

Vollständige Nachricht

Bundeskongress

Bundeskongress 2019 "Ganztagsschule 2030 – Herausforderung Digitalisierung" vom 27.11. bis 29.11. in Rust und Ettenheim (bei Freiburg)

Der Digitalpakt und die nachfolgende Digitalisierung unserer Schulen sind wohl seit langem die größten Herausforderungen, die unsere Bildungslandschaft zu bewältigen hat. Doch was bedeutet Digitalisierung eigentlich? Die meisten von uns verbinden vermutlich damit ein "Ende der Kreidezeit" durch das Wegfallen der grünen Wandtafeln zugunsten von Smart- oder Whiteboards.

Wer sich ein wenig fortbildet oder fortgebildet wurde, nutzt Lernplattformen und Websites oder produziert und programmiert sogar selbst. Doch die Erwartungen und Anforderungen, die an die Digitalisierung gestellt werden, sind sehr unterschiedlich. Nicht nur laut einer vom Bundeswirtschaftsministerium (BMWi) beauftragten Studie ist Deutschland in jeder Hinsicht im internationalen Vergleich in Sachen Digitalisierung bestenfalls im Mittelfeld zu finden.

Diese Situation ist Grund und Anlass genug, den Bundeskongress 2019 diesem Themenbereich zu widmen.

Ab sofort können Sie sich für den Bundeskongress 2019 online anmelden. Ausführliche Informationen können Sie auf der Homepage des Veranstalters lesen und nach Belieben downloaden.

Erstellt von Anett Frohn |  

Redaktionell verantwortlich: Thomas Hirschle, LISUM