Zum Inhalt springen

Vollständige Nachricht

Schülerzeitungs-Wettbewerb

„Deine Stimme zählt!“- Berliner Schülerzeitungs-Wettbewerb 2019/2020 - Einsendeschluss bis 30. November 2019

Jetzt habt ihr die Chance, dass euer Engagement und eure Lust am Schreiben belohnt werden. Die Berliner Morgenpost veranstaltet gemeinsam mit der Jungen Presse Berlin und der Senatsverwaltung für Bildung, Jugend und Familie den Berliner Schülerzeitungs-Wettbewerb. Dieses Jahr steht er unter dem Motto „Deine Stimme zählt!“

Mit jedem Artikel und jeder Ausgabe eurer Schülerzeitung verbreitet ihr eure Meinung in eurer Leserschaft. Ihr schützt die Meinungsfreiheit dadurch und könnt für sie werben. Ihr nutzt eure Stimme, denn sie zählt! Es ist eine super Sache: Jede und jeder darf seine Meinung sagen! Ob in einer Schülerzeitung oder in Sozialen Medien, in Blogs oder Podcasts, ihr dürft aussprechen, was ihr denkt, beschreiben, wo ihr Probleme seht und Vorschläge machen, wie eure Schule und unsere Gesellschaft besser werden können. Wer sich in der Welt umschaut, merkt schnell, das ist nicht überall so. In vielen Ländern, darunter auch europäischen, ist die Meinungsfreiheit eingeschränkt. Ihr könnt dazu beitragen, dass sich das ändert.

Ab sofort könnt ihr eure Schülerzeitung für den Berliner Schülerzeitungswettbewerb 2019/20  anmelden. Weitere Informationen auf den Seiten der Berliner Morgenpost.

Erstellt von Christa Hilbig |  

Redaktionell verantwortlich: Thomas Hirschle, LISUM