Zum Inhalt springen

Vollständige Nachricht

Auszeichnung

Deutscher Kita-Preis

Das Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend und die Deutsche Kinder- und Jugendstiftung würdigen mit der Auszeichnung "Deutscher Kita-Preis" die besondere Qualität in der frühen Bildung, Betreuung und Erziehung.

Der Deutsche Kita-Preis wird in zwei Kategorien vergeben.

In der Kategorie "Kita des Jahres" werden Kindertageseinrichtungen ausgezeichnet. Auf diese Kategorie können sich bundesweit alle Kindertageseinrichtungen von privaten, öffentlichen und freien Trägern bewerben, die eine Betriebserlaubnis besitzen.

In der Kategorie "Lokales Bündnis für frühe Bildung des Jahres" werden lokale Initiativen für frühe Bildung gewürdigt. Diese Kategorie richtet sich an Zusammenschlüsse von Akteuren, die die Arbeit in Kitas unmittelbar unterstützen und Kinder in den Mittelpunkt stellen. Mitmachen kann jede lokale Initiative in Deutschland, die sich für gute Aufwachsbedingungen von Kita-Kindern einsetzt.

Die Einreichungsfrist endet am 18. August 2019.

Die Preisträger werden im Rahmen einer Preisverleihung im Mai 2020 verkündet.

Ausführliche Informationen zum Deutschen Kita-Preis finden Sie auf der Homepage des Deutscher Kita-Preises.

Erstellt von Anett Frohn |  

Redaktionell verantwortlich: Thomas Hirschle, LISUM