Zum Inhalt springen

Vollständige Nachricht

Fortbildung

Globales Lernen für berufliche Schulen in Brandenburg, am 25.05.2019

Bei dieser Fortbildung für Lehrkräfte zum Globalen Lernen erfahren Lehrkräfte mehr darüber, wie Nachhaltigkeit im beruflichen Unterricht eingebettet werden kann und lernen gleichzeitig das Projekt "Grenzenlos" kennen. "Grenzenlos" wurde im vergangenen Jahr ausgezeichnet als herausragendes Netzwerk des UNESCO-Weltaktionsprogramms Bildung für nachhaltige Entwicklung in der höchsten Entwicklungsstufe. Die Referentinnen und Referenten bieten kostenlose Lehrkooperationen zu Themen wie Klimawandel, Umwelt, Nachhaltigkeit und Globalisierung an.

Weitere Informationen zum Programm und zur Anmeldung finden Sie auf der Homepage des Projektträgers.

Für Rückfragen zum Projekt oder zur Anmeldung zur Fortbildung können Sie Julia Boger unter 0611/ 94460 51 telefonisch erreichen oder per E-Mail boger(at)wusgermanyde.

Erstellt von Nadine Düppe |  

Redaktionell verantwortlich: Thomas Hirschle, LISUM