Zum Inhalt springen

Vollständige Nachricht

Wettbewerb

Kita-Wettbewerb "Forschergeist 2020"

Ob Seifenkisten, Spielroboter oder die Baustelle vor der Kita – viele Dinge machen Kinder neugierig und führen dazu, dass sie Fragen stellen.

Mit dem Kita-Wettbewerb "Forschergeist 2020" sollen pädagogische Kita-Fachkräfte wertgeschätzt und weiter für gute frühpädagogische Bildungsarbeit im MINT-Bereich motiviert werden.

Der Wettbewerb prämiert herausragende Praxisbeispiele, die den Forschergeist der Mädchen und Jungen geweckt und frei gelassen haben. Er soll bei noch mehr Erzieherinnen und Erziehern Freude, Spaß und Neugier am gemeinsamen Forschen mit den Kindern wecken.

Am 9. September 2019 startet die Bewerbungsphase für den Wettbewerb "Forschergeist 2020". Die Bewerbungsfrist endet am 31. Januar 2020.

Eine Jury wählt aus den 16 Landessiegern fünf Bundessieger, die am 24. Juni 2020 in Berlin bei der Bundespreisverleihung ausgezeichnet werden.

Der "Forschergeist" ist ein bundesweiter Kita-Wettbewerb der Deutschen Telekom Stiftung und der Stiftung "Haus der kleinen Forscher".

Weitere Informationen zum Kita-Wettbewerb "Forschergeist 2020" finden Sie im Veranstaltungsflyer und auf der Homepage des Veranstalters.

Erstellt von Anett Frohn |  

Redaktionell verantwortlich: Thomas Hirschle, LISUM