Zum Inhalt springen

Vollständige Nachricht

Wettbewerb

KLICKWINKEL VIDEOWETTBEWERB für Klassen und Einzelpersonen

Die Idee

Klickwinkel möchte junge Menschen zu souveränen Gestaltern digitaler Medien machen, die widerstandsfähig sind gegen Desinformation. Für eine ausgewogene Meinungsbildung. Für ein faires Miteinander. Für eine starke Demokratie in einer digitalisierten Welt.

Der Klickwinkel Videowettbewerb ermutigt Jugendliche ihre übliche Alltagswelt zu verlassen und Geschichten zu entdecken, die die Menschen in ihrer Umgebung bewegen. In einem selbstproduzierten Video sollen sie unterschiedliche Perspektiven aufzeigen, dafür Fakten und Hintergründe recherchieren und konstruktiv nach Lösungsansätzen suchen. Gemeinsam zeichnen die unterschiedlichen Videobeiträge ein vielfältiges Bild unserer Gesellschaft aus dem Blickwinkel der jungen Generation.

Tutorials

Wichtiges Hintergrundwissen sowie praktische Tipps bieten zahlreiche Video-Tutorials auf www.klickwinkel.de, die vermitteln, wie man Fakten von Falschnachrichten unterscheiden kann, auf welche Weise soziale Medien Algorithmen einsetzen, um die Aufmerksamkeit ihrer Nutzer zu lenken und wie man am besten mit dem Handy Videos dreht und schneidet. 

Ablauf und Teilnahmemöglichkeiten

Teilnehmen können Jugendliche von 14 bis 19 Jahren mit Wohnsitz in Deutschland, zum Beispiel Klassen, Kurse oder Projektgruppen von weiterführenden Schulen ab Klassenstufe 8, die von einer erwachsenen Person, wie einer Lehrkraft, AG-Leitung oder einem Elternteil, begleitet werden. Die Teams dürfen eins bis acht Personen umfassen.

Ab 01. Mai 2019: Anmeldung und Einreichungen für den Klickwinkel  Videowettbewerb möglich Anmeldung unter www.klickwinkel.de

30. November 2019: Einsendeschluss für Videobeiträge

Ab Dezember 2019: Sichtung der Einsendungen und Auswahl der Preisträgerinnen und Preisträger durch die Klickwinkel Jury aus prominenten Medienmachern.

Frühjahr 2020: Bekanntgabe der Siegerteams und Preisverleihung. Den Siegerteams winken bis zu 1000 Euro pro Team und ein tolles Erlebnis.

KONTAKT Projektbüro Klickwinkel bei der Vodafone Stiftung Deutschland Behrenstraße 18 10117 Berlin TELEFON +49 30 2061 7619 MAIL info@klickwinkel.de SOCIAL MEDIA FB @klickwinkel.digitalerblick Instagram @klickwinkel_ Twitter

Erstellt von Martin Lorenz |  

Redaktionell verantwortlich: Thomas Hirschle, LISUM