Zum Inhalt springen

Vollständige Nachricht

Für eine Nacht in die Wissenschaft!

Lange Nacht der Wissenschaften am 15. Juni in Berlin

Über 60 wissenschaftliche und wissenschaftsnahe Einrichtungen in Berlin und auf dem Potsdamer Telegrafenberg öffnen am 15. Juni ihre Türen. Das umfangreiche Programm bietet spektakuläre Experimente, spannende Vorträge, Wissenschaftsshows, Führungen und vieles mehr – für Menschen aller Altersgruppen und mit vielen Extra-Angeboten für Kinder und Jugendliche.

Einmalig in diesem Jahr sind kostenfreie Schülergruppentickets. Die Schülergruppentickets können bis zum 11. Juni ausschließlich über Lehrkräfte bestellt werden.

Besonderer Tipp: Wissenschaftskino für Schulen
Am 5. und 6. Juni 2019, jeweils um 9 Uhr werden gemeinsam mit der Yorck Kinogruppe die Science-Fiction-Filme "Her" und "Gattaca" gezeigt. Nach der Vorführung laden Wissenschaftlerinnen zu Diskussionsrunden ein.

Ausführliche Informationen zur Langen Nacht der Wissenschaften finden Sie auf der Homepage des Veranstalters.

Erstellt von Anett Frohn |  

Redaktionell verantwortlich: Thomas Hirschle, LISUM