Zum Inhalt springen

Vollständige Nachricht

Medienworkshop und Politiktalk

Medienworkshop und Politiktalk "Talking Heads" im Abgeordnetenhauses von Berlin

Das kostenfreie Angebot "Talking Heads" bietet Berliner Schülerinnen und Schüler die Möglichkeit, mit Politikerinnen und Politikern des Abgeordnetenhauses von Berlin zu diskutieren.

  • Wie sieht es in unserer Stadt aus?
  • Wie leben wir jetzt und wie wollen wir leben?
  • Wer bestimmt und kontrolliert, wofür Geld ausgegeben wird?

Diese und andere Fragen können Schülerinnen und Schüler in einer selbst gestalteten Talkshow und selbstgewählte Themen diskutieren. Dabei lernen sie journalistische Arbeitsweisen kennen, reflektieren die eigene Mediennutzung und setzen darauf aufbauend einen eigenen Talk mit Mitgliedern aller Fraktionen des Abgeordnetenhauses um – inklusive professioneller Kamera-, Licht- und Tontechnik. Die Talks werden auf dem YouTube-Kanal und auf der Webseite des Abgeordnetenhauses veröffentlicht.

Die nächsten beiden Workshops des Formats "Talking Heads" finden am 24./25.09.2019 und am 29./30.10.2019 statt.

Die aktuelle Bewerbungsfrist für Schulklassen und Lerngruppen läuft noch bis zum 23.08.2019.

Ausführliche Informationen zum Angebot "Talking Heads" finden Sie auf der Homepage des Abgeordnetenhausen von Berlin.

Erstellt von Anett Frohn |  

Redaktionell verantwortlich: Thomas Hirschle, LISUM