Zum Inhalt springen

Vollständige Nachricht

Förderpreis

Preis für das Engagement für die Bildung von geflüchteten oder zugewanderten Kindern und Jugendlichen

Die Stiftung Bildung und Gesellschaft verleiht ab sofort den Sonder-Primus Grenzenlos an zivilgesellschaftliche Initiativen, die sich für die Bildung von geflüchteten oder zugewanderten Kindern und Jugendlichen engagieren.

Ziel der Preisverleihung ist es, erfolgreiche Projekte, die Teilhabe und Integration dieser Kinder und Jugendlichen fördern, zu veröffentlichen und zu verbreiten, um "Nachahmer" anzuregen. Bewerben können sich alle Projekte, auch wenn sie vielleicht schon lange auf diesem Feld aktiv sind.

Weitere Informationen sind hier zu finden: http://www.stiftung-bildung-und-gesellschaft.de/primus-preis/grenzenlos.html

Erstellt von Ralf Dietrich |  

Redaktionell verantwortlich: Thomas Hirschle, LISUM