Zum Inhalt springen

Vollständige Nachricht

Fortbildung

Workshop "Baukulturelle Bildung" an der Universität der Künste Berlin

Workshop "Baukulturelle Bildung" an der Universität der Künste Berlin

Die Universität der Künste Berlin bietet einen viertägigen Workshop "Baukulturelle Bildung" am Berlin Career College an. Der Workshop richtet sich an Lehrkräfte, Pädagoginnen und Pädagogen, Kunstvermittlerinnen und Kunstvermittler und Architektinnen und Architekten.

Im Workshop werden Zugänge und Strategien vermittelt, um Kinder und Jugendliche in schulischen oder außerschulischen Kontexten für die gebaute Umwelt zu sensibilisieren und mit ihnen ins Nachdenken, Sprechen und Philosophieren über Architektur zu kommen.

Unter der Leitung von Univ.-Prof. Dr. phil. Kirsten Winderlich und Dr. phil. Turit Fröbe werden die Teilnehmenden an spielerische und experimentelle Verfahren sowie Flaniertechniken herangeführt und erhalten Einblicke in Architektur- und Wahrnehmungspsychologie und in das spezifische ästhetische Erleben von Kindern und Jugendlichen.

Der Workshop findet vom 13. bis 14. September 2019 und vom 25. bis 26. Oktober 2019 statt. Die Kosten betragen 290 Euro. Anmeldungen können bis zum 14. August 2019 über das Anmeldeformular erfolgen.

Ausführliche Informationen zum Workshop finden Sie auf der Homepage des Veranstalters.

Erstellt von Anett Frohn |  

Redaktionell verantwortlich: Thomas Hirschle, LISUM