Zum Inhalt springen

Vollständige Nachricht

Außerschulische Jugendbildung

Zeitensprünge

Das bewährte Jugendprogramm "Zeitensprünge" unterstützt im Zeitraum von August 2019 bis Juni 2020 bis zu 20 brandenburgische Jugendgruppen dabei, selbstgewählte lokale Themen der letzten 100 Jahre zu erforschen.

Jede Gruppe erhält dafür bis zu 1.100 Euro. Antragsschluss ist der 27. Mai 2019. Weitere Informationen finden Sie unter www.zeitenspruenge-brandenburg.de.

Die Forschungsgruppen werden inhaltlich, methodisch und finanziell unterstützt durch die Beratungsstelle für lokale Jugendgeschichtsarbeit "Zeitwerk" im Landesjugendring Brandenburg e.V. .

Ihre Ansprechpartner*innen sind:

Yves Seipold/ Sandra Brenner

zeitwerk@ljr-brandenburg.de

0331/6207539

www.ljr-brandenburg.de/zeitwerk  

www.facebook.com/ljr.zeitwerk

Instagram: zeitwerk_ljr

Erstellt von Ralf Dietrich |  

Redaktionell verantwortlich: Thomas Hirschle, LISUM