Vollständige Nachricht

Vollständige Nachricht

Publikation

Vorlesestudie 2018: Regelmäßiges Vorlesen erleichtert das Lesenlernen

Die Vorlesestudien der Stiftung Lesen, der Wochenzeitung DIE ZEIT und der Deutsche Bahn Stiftung untersuchen seit 2007 jährlich, aus unterschiedlichen Blickwinkeln die Situation des Vorlesens in Deutschland und seine Bedeutung für die Entwicklung von Kindern.

Die Vorlesestudie 2018 prüft, wie bedeutsam Vorlesen in der Familie für die Lernerfolge von Kindern in der Grundschule ist, vor allem wie die Vorleseerfahrung auf die spätere Lesekompetenz und den Leselernprozess der Kinder wirkt.

Die Ergebnisse der Vorlesestudie können hier heruntergeladen werden:
https://www.stiftunglesen.de/forschung/forschungsprojekte/vorlesestudie