Vollständige Nachricht

Fortbildung

"Europäische Projekte in der Schule - Erasmus+ 2020" am 4.12.2019 in Berlin

Berliner Lehrkräfte, sozialpädagogisches Personal sowie Erzieherinnen und Erzieher sind am 4. Dezember von 11.30 Uhr bis 17 Uhr zur Fortbildung "Europäische Projekte in der Schule – Erasmus+ 2020" eingeladen.

In Beiträgen aus verschiedenen Bildungsbereichen und -angeboten lernen die Teilnehmenden mehr darüber, wie die hervorragenden Förderchancen genutzt werden können, um eigene Ideen in der nächsten Antragsrunde von Erasmus+ umzusetzen. Darüber hinaus wird der Schülerwettbewerb "Europäische Wettbewerb", sowie die Internetplattform "eTwinning" vorgestellt.

Die Fortbildung findet im Russischen Haus, Friedrichsstraße 176-179 in 10117 Berlin statt.

Die Teilnahme ist nur nach vorheriger Anmeldung bis zum 25. November 2019 möglich. Bitte geben Sie hierbei Ihre Einrichtung und Ihr gewünschtes Fachforum an.

Ausführliche Informationen zur Fortbildung können Sie der Einladung entnehmen.

  Erstellt von Anett Frohn |