Vollständige Nachricht

Vollständige Nachricht

Bewegungsprogramme für zu Hause

Fit bleiben trotz Ausgangssperre

Um trotz der Einschränkungen durch das Corona-Virus fit zu bleiben und Spaß durch Sport zu haben, gibt es folgende Angebote

  • "Move at home", angeboten vom Landessportbund Berlin (LSB) in Partnerschaft mit dem rbb, bietet zweimal täglich (um 9.30 und 14 Uhr) Bewegungsangebote per Live-Stream. Begleitet wird die Aktion auch von den rbb-Hörfunksendern. Auf der Website des Landessportbunds (LSB) gibt es in Kürze weitere Informationen zum Programm.
     
  • "Fit mit Felix" heißt das Programm des Bayerischen Rundfunks, in dem die ganze Familie mit dem ehemaligen Skirennfahrer Felix Neureuther Bewegungsübungen für Kopf und Körper absolvieren kann.
     
  • "Albas tägliche Sportstunde" kann auf dem YouTube-Kanal des Berliner Basketball-Vereins absolviert werden
     
  • "Training trotz Corona" heißt ein Programm des Deutsche Fußball-Bundes (DFB), das es fußballbegeisterten Kindern und Jugendlichen ermöglicht, ihre Technik zu Hause zu verbessern und an Challenges teilzunehmen
     
  • Fitnesstrainingsvideos bietet auch der SC Potsdam über YouTube an
     
  • Henriettas bewegte Schule ist ein Angebot der AOK Nordost und bietet einfach umzusetzende Übungen für Kinder im Grundschulalter und deren Eltern