Vollständige Nachricht

Fortbildung

Online-Workshop für Brandenburger Lehrkräfte zum Geschichtswettbewerb des Bundespräsidenten am 28.9.2020

Brandenburger Lehrkräfte können den Wettbewerb, mögliche Zugänge und Themen bei einem Online-Workshop am 28. September, 16.00-17.30 Uhr kennenlernen.

Am 1. September 2020 ist der 27. Geschichtswettbewerb des Bundespräsidenten gestartet. Das Thema der Ausschreibung lautet "Bewegte Zeiten. Sport macht Gesellschaft". Bis zum 28. Februar 2021 haben Teilnehmerinnen und Teilnehmer Zeit, ein historisches Thema aus ihrer Region oder Familie zu erforschen und einen Beitrag zum Wettbewerb einzureichen.

Lehrkräfte, die ihre Schülerinnen und Schüler im Wettbewerb begleiten, werden von der Körber-Stiftung mit Anregungen und didaktischen Materialien unterstützt.

Brandenburger Lehrkräfte sind außerdem herzlich eingeladen, den Wettbewerb, mögliche Zugänge und Themen bei einem Online-Workshop am 28. September, 16.00-17.30 Uhr kennenzulernen.

Programm und Anmeldung auf https://www.ljr-brandenburg.de/zeitwerk/workshops-zum-geschichtswettbewerb-des-bundespraesidenten/

Der Geschichtswettbewerb des Bundespräsidenten ist der größte historische Forschungswettbewerb für junge Menschen in Deutschland. Er will bei Kindern und Jugendlichen das Interesse für die eigene Geschichte wecken, Selbstständigkeit fördern und Verantwortungsbewusstsein stärken.

  Erstellt von Ralf Dietrich |