Vollständige Nachricht

Vollständige Nachricht

Kurzfilme zum Thema LGBTI*

Spanische und lateinamerikanische Kurzfilme im Streaming

Vom 2. Oktober bis 29. Oktober präsentiert das Instituto Cervantes eine Kurzfilmreihe, die sich verschiedenen Ausdrucksformen des LGTBI*-Kollektivs widmet. Dabei werden dokumentarische und fiktionale Kurzfilme aus Mexiko, Kolumbien und Spanien im Streaming gezeigt.
Auf der Website des Instituto Cervantes finden Sie weiterführende Informationen zum Programm und zu den Filmen selbst. Über die Seiten der Filmbeiträge gelangen Sie unter "Weiterführende Links" ab einem dort angegebenen Zeitraum zu den Videos, die auf Vimeo für je 48 Stunden zur Verfügung gestet werden.

Die unterrichtliche Auseinandersetzung mit einem der Kurzfilme ist in der Sekundarstufe I im Rahmen des Themenfeldes I "Individuum und Lebenswelt" (Thema: Kontakte, Alltag, Konsum) oder in der Sekundarstufe II z. B. angebunden an Q1 oder Q3 möglich.

Tipps und Methoden zum Einsatz von Kurzfilmen im Unterricht finden sich z. B. auf der Website des LUCAS Filmfestivals. Auf Kinofenster.de finden sich Anregungen zum Umgang mit Filmen im Allgemeinen, die vielfach auf Kurzfilme anwendbar sind.