Vollständige Nachricht

Vollständige Nachricht

Violence Prevention Network (VPN)

Kurzworkshop: Islam, demokratische Werte und ein friedliches Miteinander – gemeinsam gegen Extremismus

Violence Prevention Network (VPN)

https://violence-prevention-network.de/angebote/projektuebersicht/prevent-beratungsstelle-berlin/ 

Kontakt:

Frau Feride Aktaş

E-Mail: berlin@~@violence-prevention-network.de 

Tel.: +49 30 544 677 79

Kurzbeschreibung:

Wenn unter Schüler*innen Vorfälle und Missverständnisse auftreten, welche mit einem religiös begründeten Rechtfertigungsgebäude einhergehen, kann mit Hilfe dieses Workshops gemeinsam mit Lehrkräften und Schüler*innen ein Dialog entwickelt werden, um entstandene Missverständnisse und Vorurteile aufzuarbeiten. Zunächst wird durch eine interaktiv gestaltete Einführung Grundwissen zum Islam erarbeitet und gemeinsam mit den Schüler*innen diskutiert, welche Vorstellungen sie mit der Religion verbinden. Die Zielgruppe wird zum Gespräch eingeladen – mit dem Ziel, eigene Standpunkte zu reflektieren und vorher besprochene Themen dialogisch zu bearbeiten.

Kosten:

kostenlos

Format:

Workshop

Zielgruppe/Jahrgangsstufe:

ab Klasse 5 aufwärts

Anzahl möglicher Teilnehmer*innen:

Schulklasse, max. 30 Schüler*innen

Zeitlicher Umfang:

90 - 120 Minuten

Hinweis:

1. Themen und Vorkommnisse sollten vorher mit den Teamer*innen kommuniziert werden.

2. Die Workshops sollten von Seiten des Lehrpersonals nicht als Reaktion auf aktuelle Herausforderungen vorgestellt werden, um den Zugang zur Zielgruppe nicht im Vorfeld zu blockieren.