Vollständige Nachricht

Vollständige Nachricht

BildungsBausteine e.V.

Verschwörungsmythen – nicht nur zu Corona

BildungsBausteine e.V.

http://www.bildungsbausteine.org/home 

Kontakt:

E-Mail: info(at)bildungsbausteine<script type="text/javascript"> obscureAddEnd() </script>org

Tel.: 030 - 29770690

Kurzbeschreibung:

Verschwörungserzählungen und Fake News verbreiten sich - gerade in der Corona-Krise - rasend schnell. Sie versprechen Orientierung und emotionalen Halt, sowie einfache Erklärungen und konkrete Schuldige für das scheinbar Unerklärliche. Das Präsenz- oder Online-Seminar nimmt Corona als Ausgangspunkt, um sich näher mit Verschwörungsmythen auseinander zu setzen. Zusammen werden ihre Gemeinsamkeiten herausgearbeitet. In einem weiteren Schritt werden eigene, neue Verschwörungserzählungen ausgedacht. Bei deren Präsentationen, wird sowohl in die Rolle von Verschwörungsideolog*innen als auch in die Rolle der Skeptikerinnen und Skeptiker geschlüpft. Für die Projekttage bzw. Online-Seminare wird eine vielfältige, kreative und möglichst niedrigschwellige Methodik eingesetzt.

Kosten:

Pro Referent*in: EUR 350,00 (Jugendliche) bis 600,00 (Multis) EUR/Tag. Online: 350,00 – 500,00

Format:

Workshop, Projekttage, Multiplikator*innen-Fortbildung. Sowohl als Präsenz-Veranstaltung als auch als Online-Seminar.

Zielgruppe/Jahrgangsstufe:

Schüler*innen ab 7. Klasse, Jugendliche, junge Erwachsene, Multiplikator*innen

Anzahl möglicher Teilnehmer*innen:

8 - 30

Zeitlicher Umfang:

halbtags, ganztags, mehrtägig

Durchführungsort:

 

Hinweis:

Im Zentrum der pädagogischen Arbeit stehen die Teilnehmenden mit ihren spezifischen Fragen und Themen. Je nach Seminargruppe und ihren jeweiligen Interessen, die in Vorgesprächen geklärt werden, unterscheiden sich die Schwerpunktsetzungen in den einzelnen Seminaren und Fortbildungen.

Bei Bedarf kann der Anbieter Sie gerne bei der Suche nach Kofinanzierung unterstützen.