Vollständige Nachricht

Vollständige Nachricht

BildungsBausteine e.V.

Ostdeutsche Perspektiven auf Antisemitismus und Rassismus

BildungsBausteine e.V.

http://www.bildungsbausteine.org/home 

Kontakt:

E-Mail: info(at)bildungsbausteine<script type="text/javascript"> obscureAddEnd() </script>org

Tel.: 030 - 29770690

Kurzbeschreibung:

In den Projekttagen wird geschaut, inwieweit eine Bearbeitung gesellschaftspolitischer und sozioökonomischer Deklassierungserfahrungen im Kontext von Transformations- und Strukturwandelprozessen nach 1989/90 als Zugang genutzt werden kann, um Berliner und Brandenburger Jugendliche  – insbesondere Jugendliche mit erschwerten Zugängen zu formaler Bildung – für unterschiedliche Formen von Antisemitismus und Rassismus zu sensibilisieren, sie zu empowern sowie ihre demokratischen Handlungs- und Medienkompetenzen zu stärken. Hierfür wird eine vielfältige, kreative und möglichst niedrigschwellige Methodik eingesetzt. Neben medienpädagogischen Zugängen liegt ein Schwerpunkt auf biografischen Ansätzen.

Kosten:

Pro Referent*in: EUR 350,00 (Jugendliche) bis 600,00 (Multis) EUR/Tag. Online: 350,00 – 500,00

Format:

Workshop, Projekttage, Multiplikator*innen-Fortbildung. Sowohl als Präsenz-Veranstaltung als auch als Online-Seminar.

Zielgruppe/Jahrgangsstufe:

Schüler*innen ab 7. Klasse, Jugendliche, junge Erwachsene, Multiplikator*innen

Anzahl möglicher Teilnehmer*innen:

8 - 30

Zeitlicher Umfang:

halbtags, ganztags, mehrtägig

Durchführungsort:

Hinweis:

Im Zentrum der pädagogischen Arbeit stehen die Teilnehmenden mit ihren spezifischen Fragen und Themen. Je nach Seminargruppe und ihren jeweiligen Interessen, die in Vorgesprächen zu klären versucht wird, unterscheiden sich die Schwerpunktsetzungen in den einzelnen Seminaren und Fortbildungen.

Bei Bedarf können die Anbieter Sie bei der Suche nach einer Kofinanzierung unterstützen.