Vollständige Nachricht

Vollständige Nachricht

Das neue Online-Schulfilm-Festival im deutschsprachigen Raum

AUFBLENDE 2022- lokal.global.digital vom 10. - 13. März 2022

Grenzüberschreitend treffen sich in "AUFBLENDE 2022" junge Filmemacher*innen aus dem deutschsprachigen Raum. Beteiligt sind Schulen aus Deutschland, Österreich, der Schweiz, Italien sowie die deutschen Auslandsschulen.

Die Filme werden online gestreamt, die Filmemacher*innen - und Gruppen tauschen sich im Anschluss an die Vorführung über ihren Film aus, Hintergründe, Besonderheiten, beim Dreh-, beim Schnitt etc. werden preisgegeben und weitergegeben. Außerdem gibt es Workshops für Schüler*innen und interessierte Lehrer*innen, die auch zu einer anschließenden Fachtagung eingeladen sind.

Alle Beteiligten, Schüler*innen, Lehrer*innen und die am Schulfilm interessierte Öffentlichkeit haben die Möglichkeit, neue Kontakte zu knüpfen. "AUFBLENDE 2022" berücksichtigt im besonderen Maß den Erfahrungsaustausch und gibt interkulturellen Begegnungen Raum.

Das Thema 2022 lautet:"Dein Blick auf die Welt, deine aktuellen Themen, deine Meinung, deine Interessen, dein Umfeld, deine Kultur, dein Leben. Zeig uns, was du siehst und was dich bewegt, zeig uns deine/unsere bunte Welt!"

Der Einsendezeitraum ist vom 1. Dezember 2021 bis zum 31. Januar 2022. Alle Filmgenres sind zugelassen.

Ausführliche Informationen zum Online-Schulfilm-Festival findet Ihr auf der Homepage des Veranstalters.