Vollständige Nachricht

Vollständige Nachricht

Schulobst

Brandenburger Schulobstprogramm 2021

Das Landesamt für Ländliche Entwicklung, Landwirtschaft und Flurneuordnung (LELF) fördert auch in diesem Jahr das Brandenburger Schulobstprogramm.

Antragsberechtigt sind alle Grund- und Förderschulen mit den Klassenstufen 1 bis 6 sowie Kindertagesstätten und Horte des Landes Brandenburg bzw. deren Träger für jede einzelne Einrichtung. Die Anträge müssen von der Einrichtung oder deren Träger gestellt werden, nicht von Dritten (Privatperson, Firma, Verein).

Die Anmeldung für das Schulobstprogramm 2021 ist nur über das Anmeldeformular (ab 12. Juli 2021) auf der Internetseite des Landesamtes für Ländliche Entwicklung, Landwirtschaft und Flurneuordnung (LELF) möglich. Das ausgefüllte und unterschriebene Formular ist per E-Mail zu senden.

Die Anmeldung ist vom 12.07.2021 bis 05.11.2021 möglich.

Ausführliche Informationen zum Brandenburger Schulobstprogramm 2021 können Sie dem Informationsblatt auf der Homepage des Landesamtes für Ländliche Entwicklung, Landwirtschaft und Flurneuordnung (LELF) entnehmen.