Vollständige Nachricht

Vollständige Nachricht

Energiesparmeister-Wettbewerb für Schulen

Bestes Klimaschutzprojekt in Brandenburg gesucht

Der Energiesparmeister-Wettbewerb sucht wieder das beste Klimaschutzprojekt an Schulen. Das effizienteste, kreativste und nachhaltigste Projekt in jedem Bundesland gewinnt.

Zum Bewerben füllt das Bewerbungsformular aus und schreibt bei Fragen gern eine E-Mail. Die Bewerbung kann jederzeit bearbeitet und das Formular weiter ausgefüllt werden. Im Leitfaden für Klimaschutz sind Tipps und Hinweise für eine erfolgreiche Bewerbung zu finden.

Diese drei Bewertungskriterien sind der Jury besonders wichtig:

  • Aufwand/Nutzen: Wie effizient ist euer Projekt? Wie viel CO2 spart ihr ein im Verhältnis zur Arbeit, die ihr hineinsteckt?
  • Innovation/Kreativität: Was ist einzigartig und außergewöhnlich an eurem Projekt? Welche kreativen Ansätze nutzt ihr für den Klimaschutz?
  • Kommunikation: Wie gut kommuniziert ihr euer Projekt? Seid ihr Vorbilder für andere?

Die Sieger erhalten die Auszeichnung "Energiesparmeister 2022" sowie 2.500 Euro Preisgeld. Außerdem gibt es eine Patenschaft mit einem renommierten Unternehmen aus der Region. Alle Landessieger haben zudem die Chance auf den mit weiteren 2.500 Euro dotierten Bundessieg.

Bewerben können sich Schülerinnen und Schüler und Lehrkräfte von allen Schularten einzeln oder als Team bis zum 29. März 2022 auf www.energiesparmeister.de.

Ausführliche Informationen zum bundesweiten Schulwettbewerb finden Sie auf der Homepage des Veranstalters.