Vollständige Nachricht

Vollständige Nachricht

Demokratiebildung

Fortbildungsreise Brandenburger Lehrkräfte nach Yad Vashem

Seit dem Jahr 2018 besteht eine Kooperation zwischen der Internationalen Schule für Holocaust-Studien in Yad Vashem und dem Brandenburger Bildungsministerium. Das Ziel besteht darin, Brandenburger Lehrkräften während ihrer Fortbildungsreise in Israel die Möglichkeit zu geben, sich intensiv mit unterschiedlichen Aspekten der "Holocaust-Studien" auseinanderzusetzen. Dabei werden sie von Expert:innen Yad Vashems begleitet.

Nach zwei Jahren pandemiebedingter Reisepause ist es nun einer weiteren Gruppe möglich, am 06.04.22 nach Israel zu fliegen.

Die Reisegruppe teilt mit Ihnen Eindrücke, Wissen, Gedanken, Fragen, Erkenntnisse, Emotionen ... im BLOG und reisen Sie virtuell mit.

(Abbildung: Utilisateur:Djampa - User:DjampaJerusalem Yad Vashem emblemCC BY-SA 4.0)

Jerusalem_Yad_Vashem_emblem.jpg