Vollständige Nachricht

Vollständige Nachricht

Diskussionsformat "Zukunftssalon Schule"

Salon #2: Wie können wir Digitalität und Inklusion für unsere Grundschulen zusammendenken? am 13. Juni 2022

Der Bildungscampus an der Universität Potsdam lädt herzlich zu seinem Diskussionsformat "Zukunftssalon Schule" ein. Mit dem Salon soll ein Gesprächsraum geschaffen werden, in dem sich Bildungsakteur:innen und alle an Schule Interessierte in anregender und respektvoller Atmosphäre zu drängenden Fragestellungen rund um Schule austauschen können. Hierfür möchte der Bildungscampus unterschiedliche Perspektiven und Erfahrungshorizonte aus Wissenschaft und Praxis miteinander in einen fruchtbaren Dialog zu bringen.

Im zweiten Salon des Bildungscampus am 13. Juni 2022 von 16:00 - 18:00 Uhr wird der Frage nachgegangen, inwieweit Digitalität und Inklusionspädagogik zusammen gedacht werden können, um produktive Lösungsansätze für Herausforderungen der Inklusion an unseren Grundschulen zu erarbeiten. Als Impulsgeber:innen sind wieder Expert:innen aus Wissenschaft und Schulpraxis eingeladen, die ihre Sicht auf diese Frage darstellen und diskutieren. Unser Publikum wird zudem die Möglichkeit haben, eigene Fragen einzubringen sowie abschließend Wünsche und Forderungen für die Zukunft zu teilen.

Ausführliche Informationen zum Diskussionsformat "Zukunftssalon Schule" finden Sie auf der Homepage der Uni Potsdam.