Vollständige Nachricht

Vollständige Nachricht

Bildungskongress der Friedrich-Naumann-Stiftung

Bildungskongress - Moderne Schulen schaffen: Neue Wege der Lehrkräftebildung und Bildungszusammenarbeit am 2.6.2022 in Berlin

Der Kongress widmet sich zwei zentralen Schlüsselfragen. Im ersten Panel wird auf die Lehrkräftebildung geblickt und fragen, wie die Verbindung von Universität und Schulpraxis besser gelingen kann. Wie geht es weiter mit der "Qualitätsoffensive Lehrerbildung" und wie kann auf die spezifischen Anforderungen des ausdifferenzierten Schulsystems am besten reagiert werden? Zudem geht es um die Rolle der Hochschulen bei der Aus- und Fortbildung von Lehrkräften.

Panel zwei widmet sich den politischen Rahmenbedingungen. Dabei soll erörtert werden, wie die Attraktivität des Lehramtsstudiums und des Arbeitsplatzes Schule gesteigert werden und welche Rolle die Politik spielen kann. Herausforderungen sind hier eine moderne Führungskräftekultur an Schulen, die Stärkung multiprofessioneller Teams und die Zusammenarbeit zwischen Bund und Ländern.

An dem Kongress wird Bettina Stark-Watzinger MdB, Bundesministerin für Bildung und Forschung, teilnehmen und diskutieren.

Ausführliche Informationen zum Bildungskongress, dem Veranstaltungsprogramm und der Anmeldung finden Sie auf der Homepage des Veranstalters.