Vollständige Nachricht

Vollständige Nachricht

Regionalfachtag

Jumblr-Regionalfachtage 2022: Klima, Corona, Krieg - Medienbildung in Krisenzeiten konkret gestalten

Der Landesfachverband Medienbildung Brandenburg e. V. läd herzlich zu den jumblr-Regionalfachtagen 2022 am 08. September in Blossin oder am 22. September in Oranienburg ein. 

Sich austauschen, neue Netzwerke bilden und spannende Impulse für die eigene Praxis mitnehmen: In diesem Jahr wird sich auf dem Regionalfachtag dem Thema Medienbildung in Krisenzeiten genähert.

Ausgehend von den bestimmenden Themen unserer Zeit wie Klimakrise, Corona oder Ukraine-Krieg diskutieren die Teilnehmerinnen und Teilnehmer gemeinsam die Herausforderungen für die Kinder- und Jugendarbeit, erarbeiten mögliche Lösungsansätze und lernen konkrete Medienprojekte kennen. Der Regionalfachtag richtet sich an außerschulische und schulische pädagogische Fachkräfte.

Der Vormittag beginnt mit einem Input von Dr. Anna Grebe, Medienwissenschaftlerin. Sie unternimmt eine kritische Analyse von Medienbildung in Krisenzeiten. Vor diesem Hintergrund steht die Reflektion der eigenen Arbeit im Mittelpunkt der Kleingruppenarbeit: Wo und wie sind wir mit dem Thema Krisen in unserer täglichen Arbeit mit Kindern und Jugendlichen konfrontiert? Die Ergebnisse der Arbeitsgruppen werden abschließend im Plenum gemeinsam diskutiert. Nach der Mittagspause folgen vier parallel stattfindende Workshops, die konkrete Projekte der Kinder- und Jugendarbeit vorstellen und zeigen, wie Krisen thematisiert bzw. ihnen begegnet werden können. Vor dem Hintergrund der Workshop-Ergebnisse findet ein abschließender Austausch hinsichtlich möglicher regionaler Vernetzungen statt.

Ausführliche Informationen zum Fachtag, dem Veranstaltungsprogramm und der Anmeldemöglichkeit finden Sie auf der Homepage des Veranstalters.