8. Kongress zur Abschaffung der Todesstrafe in Berlin

  • Erstellt von J. Seidel

Vom 15. bis 18. November 2022 findet in Berlin seit dem Jahr 2004 der 8. internationaler Kongress gegen die Todesstrafe statt, bei dem Politiker:innen, Menschenrechtler:innen und Vertreter:innen der Zivilgesellschaft zusammenkommen. In diesem Rahmen bietet der Verein Ensemble contre la peine de mort (ECPM) Schulklassen an, an einer dreistündigen Veranstaltung zur Sensibilisierung für die Thematik auf Französisch oder Englisch teilzunehmen. Die Teilnahme wird pädagogisch begleitet, was u. a. ein Treffen der Schüler:innen mit einer ehemals zum Tode verurteilten Person vorsieht.

Weitere Informationen und Antwort auf eventuelle Fragen erhalten Sie per E-Mail an ECPM

Das bisher veröffentlichte pädagogische Material von ECPM finden Sie in der Rubrik Éduquer  auf der Website des Vereins