Claras Preis 2022/2023

  • Erstellt von Anett Frohn

Claras Preis richtet sich an Jugendliche zwischen 13 und 17 Jahren, die Lust haben, selbst literarisch aktiv zu werden und ihre Ideen in einer Kurzgeschichte umzusetzen. Dabei sind alle Ideen erlaubt, egal welches Genre, egal wie neu deine Idee ist, wir freuen uns, sie zu lesen.

Die eingereichten Kurzgeschichten werden von einer Jury unter dem Vorsitz von Cornelia Funke gelesen und prämiert. Die ausgezeichneten Erzählungen werden im Anschluss gemeinsam mit jungen Künstlerinnen und Künstlern aus dem Artists in Residence Programm des Saums des Himmels illustriert und im Dressler Verlag veröffentlicht.

Der Einsendeschluss ist der 01. März 2023.

Ausführliche Informationen zum Wettbewerb finden Sie auf der Homepage des Veranstalters.