Vollständige Nachricht

Vollständige Nachricht

Aktuelle Ausschreibung des Schülerstipendiums "grips gewinnt" der Joachim Herz Stiftung

  • Erstellt von Anett Frohn

"grips gewinnt" ist ein Schülerstipendienprogramm für talentierte, motivierte und engagierte Schülerinnen und Schüler, das sie auf ihrem Bildungs- und Lebensweg begleitet.

Bewerben können sich Schülerinnen und Schüler ab der 8. Klasse aus Brandenburg, Bremen, Hamburg, Mecklenburg-Vorpommern, Sachsen-Anhalt und Schleswig-Holstein, die soziale oder finanzielle Hürden überwinden müssen. Die Förderung beginnt zum 1. September jeden Jahres und endet mit dem (Fach-)Abitur. Das Programm unterstützt die Entwicklung und Stärkung der Persönlichkeit, um den Jugendlichen einen erfolgreichen Start in ihre Zukunft zu ermöglichen.

Das Stipendienprogramm "grips gewinnt" unterstützt die Stipendiatinnen und Stipendiaten finanziell mit 180 Euro im Monat sowie mit Seminaren zur Persönlichkeitsentwicklung und persönlicher Beratung rund um Schule, Ausbildung und Studium.

Förderbeginn für den neuen Jahrgang ist der 1. September 2023. Die Bewerberinnen und Bewerber müssen bei Aufnahme des Stipendiums mindestens in die 9. Klasse gehen oder, falls sie in höheren Klassen sind, noch mindestens zwei Jahre die Schule besuchen. Zudem dürfen sie zum Zeitpunkt des geplanten Abiturs in der Regel nicht älter als 21 Jahre sein. 

Die beigefügten Flyer geben Ihnen einen Überblick über unser Programm. Bitte machen Sie geeignete Jugendliche in Ihrem Wirkungskreis auf unsere Ausschreibung aufmerksam und ermutigen Sie sie, sich zu bewerben.

Vom 1. November bis zum 28. Februar 2023 ist die Bewerbung über der Homepage der Joachim Herz Stiftung möglich.

Redaktionell verantwortlich: Thomas Hirschle, LISUM