Generation TINCON meets Generation re:publica vom 7. bis 8. Juni 2023

  • Erstellt von Anett Frohn

Das Finale der re:publica wird wieder zum Auftakt der TINCON. Das heißt, alle zwischen 13 und 25 Jahren können nicht nur zur TINCON, sondern am Mittwoch, den 7. Juni, auch kostenlos zur #rp23. Begleitpersonen wie z.B. Lehrkräfte, die über 25 sind, sind natürlich auch wieder willkommen. Außerdem erhalten re:publica-Besucherinnen und Besucher an diesem Tag auch Zugang zur TINCON. 

Schwerpunkt auf der Medienkompetenz-Förderung

Bei der TINCON geht es um digitale Teilhabe, zukünftige Trends und politische Themen, die junge Menschen zwischen 13 und 25 Jahren bewegen und mitgestalten. Und auch 2023 liegt der Schwerpunkt auf der Medienkompetenz-Förderung von Schülerinnen und Schüler, weshalb das Programm am Donnerstag, dem 8. Juni speziell auf Schulklassen ausgerichtet ist. In diesem Safer Space können sie sich informieren, vernetzen und untereinander austauschen. Über Popkultur und Lifestyle, Gesellschaft und Politik oder Tech und Wissenschaft.

Tickets und Workshops sind komplett kostenfrei.

Für Jugendliche von 13 bis 25 Jahren und für Lehrkräfte als Begleitung von Klassen oder AGs ist die Teilnahme an den Veranstaltungen nach vorheriger Anmeldung zur TINCON kostenfrei.

Die Anmeldung ist jetzt schon per E-Mail an tickets@~@tincon.org möglich.

Ausführliche Informationen finden Sie auf der Homepage des Veranstalters.