Projekt "Film macht Mut" - Rassismus- und antisemitismuskritische Filmvermittlung für die 1. bis 6. Klasse

  • Erstellt von Anett Frohn

Im Rahmen des Projektes "Film macht Mut" von Vision Kino und weiteren Kooperationspartnern werden drei Fortbildungen angeboten, die online und teilweise in Präsenz im LISUM stattfinden:

  • Vom Stummfilm zu Jim Knopf – Mit Filmen Rassismus sehen lernen
    Präsenztermin im LISUM am 7.2.2023 von 9.30 – 16.30 Uhr
    Anmeldung sind über das FortbildungsNetz des Landes Brandenburg (Veranstaltungs-Nr.: 22L331101) möglich
  • Zwischen Schulhof und Kino: Antisemitische Bilder und Motive im Film Präsenztermin im LISUM im April 2023
  • Jüdisches Leben im Film und im Unterricht

Ausführliche Informationen und eine vollständige Übersicht über alle Termine finden Sie auf der Homepage Film macht Mut.