Vollständige Nachricht

Vollständige Nachricht

Zwischen Natur und Gesellschaft

  • Erstellt von J. Seidel

Wie entsteht eine Wettervorhersage, worauf muss man bei einer Klimavorhersage achten und woher kommen eigentlich die ganzen Daten? Diese Fragen und mehr werden vom 20. April bis 12. Mai 2023 in der Ausstellung „Zwischen Natur und Gesellschaft“ vom Deutschen Wetterdienst (DWD) im Paul-Löbe-Haus beim Deutschen Bundestag thematisiert.

An insgesamt sieben Stationen werden die verschiedensten Aufgabenbereiche des DWD sowohl analog, als auch digital vorgestellt. Dabei können Einblicke in den Bereichen Klimaanalyse, Forschung, Wettermessnetze, Wettervorhersagen, Warnsysteme und in den gesetzliche Auftrag des DWD gegeben werden. Die Ausstellung ist wochentags von 9 bis 17 Uhr geöffnet, sodass sich auch ein Bundestagsbesuch gut mit einem Blick in die Ausstellung verbinden lässt.

Der Eintritt und die individuellen Führungen sind kostenfrei.

Eine allgemeine Bundestagsbesuchsanmeldung ist für den Besuch des Paul-Löbe-Hauses ausreichend. Rückfragen und Anmeldungen können per E-Mail an die Pressestelle des DWD gestellt werden:

 

Redaktionell verantwortlich: Thomas Hirschle, LISUM