Vollständige Nachricht

Vollständige Nachricht

Schule der Zukunft – Schulkongress in Brandenburg am 28. Juni 2024

  • Erstellt von Anett Frohn

Schule in Brandenburg verändert sich. Der demografische Wandel und der Bedarf an Fachkräften, eine zunehmend heterogene Schülerschaft, neue Technologien und Medien bringen neue Herausforderungen für Lehrkräfte, Schülerinnen und Schüler. Wie man damit umgehen und diesen Transformationsprozess gestalten kann, welche Lösungsansätze Kolleginnen und Kollegen haben – darum wird es beim ersten Schulkongress im Land Brandenburg gehen.

"Schule der Zukunft – der Schulkongress in Brandenburg"
Freitag, 28. Juni 2024
10:00 – 16:00 Uhr
Kongress Hotel Potsdam
Am Luftschiffhafen 1, 14471 Potsdam

Unter dem Motto "Schule der Zukunft" wird der Brandenburger Schulkongress detaillierte Informationen in Form von Vorträgen, Best Practice-Beispielen, Diskussionsrunden, einem Marktplatz der Möglichkeiten und einem umfangreichen Beratungsangebot bieten.

Folgende Themen sind vorgesehen:

  • Schule der Zukunft:
    Das neue Landesinstitut Brandenburg – Transformation gestalten
  • Auf die Lehrkraft kommt es an:
    Neue Wege in der Lehrkräftebildung – ein Jahr Grundschullehrkräfteaus-bildung Cottbus Senftenberg
  • Lehren. Leben. Brandenburg:
    Lehrkräftegewinnung, Seiteneinstieg, Sonderzulagen und die neue Lehrerwerbekampagne
  • Brandenburg-Stipendium:
    Was erwartet die Studierenden und die Projektschulen?
  • Guter Unterricht oder wie wirksam ist meine Arbeit?
  • Smarte Bildung:
    Digitale Schule und Best Practice-Konzepte im Umgang mit KI
  • Umgang mit Medien:
    Algorithmus und Hate Speech in Sozialen Medien – worauf ist zu achten?
  • Special Olympics in der Schule
    – wie kann das gehen?
  • Mitwirkung und Demokratiebildung:
    Aufgaben und Pflichten von Klassen- und Schulsprecherinnen und -sprechern
  • Wer unterstützt?
    Netzwerke für Demokratie an Schulen in Brandenburg

Der Schulkongress wird Lehrkräften als Fortbildung anerkannt, einige Themen werden auch hybrid angeboten.

Eine Anmeldung ist bis zum 20. Juni 2024 auf der Homepage Schulkongress in Brandenburg möglich.

Bitte geben Sie bei Ihrer Anmeldung an, in welcher Form – vor Ort oder digital – Sie teilnehmen möchten. Über die Möglichkeiten der Online-Teilnahme werden Sie separat informiert.

Inhaltliche oder organisatorische Rückfragen gern an: fachgespraech@~@mbjs.brandenburg.de

Redaktionell verantwortlich: Thomas Hirschle, LISUM