Vollständige Nachricht

Vollständige Nachricht

Wie ticken Jugendliche 2024? - 5. SINUS-Jugendstudie

  • Erstellt von Thomas Hirschle

Die Studie "Wie ticken Jugendliche 2024?" richtet sich an Praktikerinnen und Praktiker aus Jugendarbeit, Bildung und Ausbildung, an Eltern, Erzieherinnen/Erzieher und Lehreinnen/Lehrer, Studierende und Dozierende sowie Entscheidungsträgerinnen/Entscheidungsträger aus Politik und Wirtschaft.

Die Studie untersucht alle vier Jahre auf Basis von mehrstündigen Einzelexplorationen die Lebenswelten der 14- bis 17-Jährigen und berichtet über die aktuelle Verfassung der jungen Generation in den unterschiedlichen Lebenswelten. Im Fokus stehen dabei neben Werteorientierungen, Interessen und Zukunftsvorstellungen folgende Vertiefungsthemen:

  •     Umgang mit politischen Krisen
  •     Soziale Ungleichheit und Diskriminierung
  •     Engagement und Beteiligung
  •     Lernort Schule
  •     Mental Health, Sinnsuche und Spiritualität in Social Media
  •     Umgang mit Fake News
  •     Geschlechtsidentität und Rollenerwartungen
  •     Sport und Bewegung

Redaktionell verantwortlich: Thomas Hirschle, LISUM