Zum Inhalt springen
iMINT-AKADEMIE (Berlin)

                           

iMINT-Akademie (i = inklusive MINT)

Zum Schuljahr 2013/14 hat die iMINT-Akademie als Nachfolgeeinrichtung des SINUS-Programms ihre Arbeit aufgenommen. 

Die Befunde der Pisa-Ergebnisse und des Ländervergleichs (2012) offenbarten den weiterhin bestehenden Entwicklungs-bedarf im MINT-Unterricht der Grundschule und der Sekun-
darstufe I.

Die iMINT-Akademie entwickelt Module für zeitgemäßen und interessanten Unterricht in den MINT-Fächern. Zugleich sollen die Bedürfnisse der Berliner Schulen und die Herausfor-
derungen der Inklusion berücksichtigt werden.

Derzeit befindet sich die iMINT-Akademie im Aufbau. Zurzeit wird ein Konzept zur Qualitäts-
entwicklung und –sicherung im Bereich der MINT-Fächer für alle Schulstufen erarbeitet und umgesetzt. Dabei steht die Vernetzung der Akademie mit den Schulen, der regionalen Fortbildung, den Universitäten, der Wirtschaft und anderen Partnern im Vordergrund.

Dazu hat sich die iMINT-Akademie die folgenden Ziele gesetzt:

 

  1. Aufbau einer MINT-Plattform
    Bereitstellung von Aufgaben und Vernetzungsangeboten für Lehrkräfte und Anbieter auf dem Landesbildungsserver Berlin Brandenburg

  2. Bereitstellung von Instrumenten zur Qualitätssicherung
    Erstellung einer Lernausgangslage Klasse 7 für Naturwissenschaften

  3. Entwicklung und Verbreitung von Materialien für einen individualisierten Unterricht in den MINT-Fächern
    Innovative, fächerübergreifende Unterrichtsmodule unter Nutzung von Plattformen, modernen Medien sowie aktueller IT-Technik

  4. Konzept zur Beratung und Qualifizierung von Schulen bzw. Lehrkräften
    Beratungs- und Qualifizierungsmodule in enger Anlehnung an die bisherigen SINUS-Projekte

  5. Maßnahmenkatalog zur Weiterbildung
    Weiterbildungsangebote in Zusammenarbeit mit Kooperationspartnern

  6. Vernetzung mit Kooperationspartnern
    Akquise von Kooperationspartnern (Universitäten, Schulen, Schülerlaboren, Stiftungen     u. a.) für konkrete Vorhaben, Konzeption einer Zusammenarbeit.