Zum Inhalt springen

Die standardillustrierenden Aufgaben im Rahmenlehrplan-Online haben die Funktion, an Beispielen aufzuzeigen, welche konkreten  Anforderungen mit den fachbezogenen Standards des Rahmenlehrplanes verbunden sind (wie hoch sind die Anforderungen, wie zeigen sich die Anforderungen an einem bestimmten Thema). Die standardillustrierenden Aufgaben zeigen, wie Aufgabenstellungen formuliert werden können, die auf die Entwicklung der im Standard beschriebenen Kompetenz(en) ausgerichtet sind.

Lern- und Leistungsaufgaben beziehen sich ebenfalls auf die Standards des Rahmenlehrplans. Sie umfassen in der Regel komplexe Aufgabenstellungen, die auf die Förderung oder Überprüfung mehrerer Kompetenzen ausgerichtet sind.

standardillustrierende Aufgaben Standards
Entscheidungen finden
Entscheidungen zur Berufs- bzw. Studienfindung anbahnen
Fachsprache erlernen
Planen und Produzieren
Systeme der Technik
WAT Bewerten und Entscheiden D
WAT Entscheidungen finden E
WAT Entscheidungen zur Berufs- bzw. Studienfindung anbahnen G
WAT Erschließen von Informationen D
WAT Fachsprache erlernen E
WAT Fachsprache erlernen F
WAT Testen, Bewerten, Entscheiden F
WAT_Arbeitsablaufplan Nistkasten_F
WAT_Arbeitsablaufplanung Dominospiel_E
WAT_Bewerten und Entscheiden_Traumberuf_C
WAT_Fachbegriffe beim Fertigen anwenden_C
WAT_Fachbegriffe beim Fertigen anwenden_E
WAT_Mit Fachwissen umgehen_CD.doc
WAT_Mit Fachwissen umgehen_E.doc
WAT_Mit Fachwissen umgehen_F.doc
WAT_Mit Fachwissen umgehen_G.doc
WAT_Mit Fachwissen umgehen_H.doc
WAT_Organisieren von Fertigung_E
WAT_Stückliste Nistkasten_E

Lernaufgaben dienen der Entwicklung und Förderung von Kompetenzen. Die Lernaufgaben im Rahmenlehrplan-Online beruhen auf den Standards sowie den Themen und Inhalten des Rahmenlehrplans. Sie haben die Funktion, an Beispielen aufzuzeigen, wie Aufgaben konzipiert werden können, die den Kompetenzerwerb der Schülerinnen und Schüler zielgerichtet unterstützen. Lernaufgaben …

  • bieten aufeinander aufbauende und abgestufte Aufgaben für unterschiedliche Lernniveaus,
  • sind in einen lebenswelt- / anwendungsbezogenen Kontext eingebettet,
  • unterstützen individuelles sowie kooperatives Lernen,
  • sind problemorientiert und münden in ein Lernprodukt,
  • erfordern für ihre Lösung fachliche und überfachliche Kompetenzen,
  • bilden Innovationen des Rahmenlehrplans ab.


Lernaufgaben sind deshalb von Leistungsaufgaben abzugrenzen, die allein der Überprüfung von Kompetenzen dienen, sowie von den standardillustrierenden Aufgaben, die ausschließlich die Anforderungen eines Standards veranschaulichen.

Umfrage

Bitte helfen Sie uns, den Rahmenlehrplan-Online zu verbessern! Nehmen Sie an unserer Befragung teil!

 >> Zur Umfrage