Zum Inhalt springen

Handreichung zum neuen Rahmenlehrplan

Die zweiteilige Handreichung gibt Impulse und konkrete Ideen für einen spannenden und kreativen Sachunterricht nach dem neuen Rahmenlehrplan 1 – 10.
Alle Artikel geben Anregungen für das Lernen in heterogenen Gruppen.
Die sechs Lernarrangements sind mit erprobten Praxisbeispielen und Vorschlägen zur Verzahnung mit dem Fremdsprachenlernen (Englisch) verknüpft.

Die standardillustrierenden Aufgaben im Rahmenlehrplan-Online haben die Funktion, an Beispielen aufzuzeigen, welche konkreten  Anforderungen mit den fachbezogenen Standards des Rahmenlehrplanes verbunden sind (wie hoch sind die Anforderungen, wie zeigen sich die Anforderungen an einem bestimmten Thema). Die standardillustrierenden Aufgaben zeigen, wie Aufgabenstellungen formuliert werden können, die auf die Entwicklung der im Standard beschriebenen Kompetenz(en) ausgerichtet sind.

Lern- und Leistungsaufgaben beziehen sich ebenfalls auf die Standards des Rahmenlehrplans. Sie umfassen in der Regel komplexe Aufgabenstellungen, die auf die Förderung oder Überprüfung mehrerer Kompetenzen ausgerichtet sind.

standardillustrierende Aufgaben Standards
K1.3 A gesund ernähren
K1.3 B gesund ernähren
K1.3 C gesund ernähren
SU Erkennen Vermutungen A Schwimmen1
SU Erkennen Vermutungen B Schwimmen2
SU Erkennen Vermutungen C Schwimmen3
SU Kommunizieren Fachsprache A Eichhoernchen1
SU Kommunizieren Fachsprache B Eichhoernchen2
SU Kommunizieren Fachsprache C Eichhoernchen3
SU Urteilen Urteile bilden A Taschengeld1
SU Urteilen Urteile bilden B Taschengeld2
SU Urteilen Urteile bilden C Taschengeld3
SU_Erkennen_Umgang mit Materialien_A_Vergleichen_Körperbedeckung Tiere
SU_Erkennen_Umgang mit Materialien_B/C_Vergleichen Körperbedeckung Tiere
SU_Erkennen_Vergleichen und Ordnen_BC3_Körperbedeckung Tiere
SU_Handeln_Umgang mit Materialien_A
SU_Handeln_Umgang mit Materialien_B
SU_Handeln_Umgang mit Materialien_C_01
SU_Handeln_Umgang mit Materialien_C_02

Lernaufgaben dienen der Entwicklung und Förderung von Kompetenzen. Die Lernaufgaben im Rahmenlehrplan-Online beruhen auf den Standards sowie den Themen und Inhalten des Rahmenlehrplans. Sie haben die Funktion, an Beispielen aufzuzeigen, wie Aufgaben konzipiert werden können, die den Kompetenzerwerb der Schülerinnen und Schüler zielgerichtet unterstützen. Lernaufgaben …

  • bieten aufeinander aufbauende und abgestufte Aufgaben für unterschiedliche Lernniveaus,
  • sind in einen lebenswelt- / anwendungsbezogenen Kontext eingebettet,
  • unterstützen individuelles sowie kooperatives Lernen,
  • sind problemorientiert und münden in ein Lernprodukt,
  • erfordern für ihre Lösung fachliche und überfachliche Kompetenzen,
  • bilden Innovationen des Rahmenlehrplans ab.


Lernaufgaben sind deshalb von Leistungsaufgaben abzugrenzen, die allein der Überprüfung von Kompetenzen dienen, sowie von den standardillustrierenden Aufgaben, die ausschließlich die Anforderungen eines Standards veranschaulichen.

Einkaufen, aber wo und wie?
Kinder als Konsumenten
Warum muss man bezahlen?
Zahlungsmittel und Werte
Woher kommen Obst und Gemüse?
Was ist gesunde Ernährung?
Was schadet uns?
Gesundheit und Prophylaxe
Wie kommen die Produkte auf und in den Markt?
Verarbeitung, Verpackung und Transport
Allgemeines
Was und wie ist Wasser?
Wo kommt Wasser vor?
Welche Gewässer gibt es?
(lokal, regional, global)
Wer lebt im und am Wasser?
(Wasser als Lebensraum, z. B. Teich, See, Fluss)?
Was kann Wasser bewirken?
Wie nutzen Menschen Wasser?