4.-7. Jgst.: Probleme im Internet und Tipps zur sicheren Nutzung

Einzelbaustein „Wo liegt eigentlich das Problem?“ mit Arbeitsblatt „Wo ist Klaus?“: Erarbeitung von Problemen im Internet auf Grundlage des klicksafe-Spots „Wo ist Klaus?“ (gewalthaltige Seiten, pornografische Inhalte, gewalthaltige Spiele und pädophile Kontakte), Erstellung eines Plakates mit Tipps zur sicheren Nutzung des Internets (Zeitbedarf: 90 Minuten)

Hinweis: Die Komplettversion des Lehrerhandbuchs kann auf www.klicksafe.de kostenlos als pdf-Datei heruntergeladen oder gegen eine Bereitstellungspauschale als Print-Exemplare bestellt werden.

Quelle: Baustein 1 mit dem Titel „Einstieg: Faszinierendes Internet“ aus dem klicksafe-Lehrerhandbuch „Knowhow für junge User“

{LLL:EXT:css_styled_content/pi1/locallang.php:label.toTop}

{LLL:EXT:css_styled_content/pi1/locallang.php:label.toTop}

Jahrgangsstufe
4-7 (Arbeitsblattt 1, AB 1)

Bezug zu den Kompetenzbereichen im Basiscurriculum Medienbildung
Kommunizieren, Reflektieren

Bezug zu den Standards im Basiscurriculum Medienbildung

  • Regeln der verantwortungsbewussten Kommunikation mit Medien aus ihrer Lebenswelt heraus benennen und diese anwenden (D)
  • Chancen und Risiken digitaler Kommunikation diskutieren sowie altersgerechte und lebensweltbezogene Handlungsmöglichkeiten entwickeln (D/G)
  • Chancen (z. B. zeit- und ortsunabhängige Kommunikation) und Risiken (z. B. Cyber-Mobbing) des eigenen und fremden Mediengebrauchs diskutieren (D)
  • alters- und situationsangemessene Handlungsmöglichkeiten in Bezug auf einen sozial, ethisch und ökonomisch verantwortlichen Mediengebrauch entwickeln (D/G)

{LLL:EXT:css_styled_content/pi1/locallang.php:label.toTop}

{LLL:EXT:css_styled_content/pi1/locallang.php:label.toTop}

{LLL:EXT:css_styled_content/pi1/locallang.php:label.toTop}