7.-10. Jgst., Sport: Laufausdauer trainieren und begleiten mit einer LearningApp

Diese Form des Ausdauerlaufes stellt das gleichmäßige Laufen über einen bestimmten Zeitraum in den Fokus. Da der Sportunterricht aus zeitlichen Gründen diese Kompetenz nicht hinreichend ausbilden kann, ist es notwendig, dass die Schülerinnen und Schüler rechtzeitig zu Hause beginnen zu üben. Damit ein Training von zwei- bis dreimal pro Woche angestrebt werden kann, sind digitale Medien zur Betreuung der Schülerinnen und Schüler eine Unterstützung. Die Lehrkraft kann am Trainingsprozess teilnehmen mithilfe einer selbst erstellten Learning App.

Hinweise: Die Unterrichtsbausteine zur fachbezogenen Umsetzung des Basiscurriculums Medienbildung sind in der Unterrichtspraxis entstanden und sollen Ideen und Anregungen geben, wie im Fachunterricht Medien- und Fachkompetenzen sowie Fachthemen und -inhalte miteinander verknüpft werden können. Alle bisher entstandenen Unterrichtsbausteine finden Sie in einer Übersicht auch auf dem Bildungsserver Berlin-Brandenburg.

Quelle: Sofern nicht abweichend gekennzeichnet, veröffentlicht unter CC BY 4.0, LISUM 2019

{LLL:EXT:css_styled_content/pi1/locallang.php:label.toTop}

{LLL:EXT:css_styled_content/pi1/locallang.php:label.toTop}

Jahrgangsstufe, Niveaustufe
7-10; D, E/F, G/H

Fach
Sport

Themen und Inhalte
Bewegen und Handeln: Laufen, Springen, Werfen, Stoßen

Kompetenzbereich im Fach
Laufen

Standard im Fach

  • durchgehend ihr Alter, erhöht um 5 Minuten (D, E/F) / 20 Minuten (G/H), laufen

Kompetenzbereich im Basiscurriculum Medienbildung
Kommunizieren

Standard im Basiscurriculum Medienbildung

  • in Lernprozessen webbasierte Plattformen zur Kooperation, zum Austausch und zur gemeinsamen Bearbeitung nutzen (G)

{LLL:EXT:css_styled_content/pi1/locallang.php:label.toTop}

{LLL:EXT:css_styled_content/pi1/locallang.php:label.toTop}

{LLL:EXT:css_styled_content/pi1/locallang.php:label.toTop}