1.-6. Jgst., Musik: Meine Klangcollage – So klingt bei mir der Morgen

"Jeden Morgen das Gleiche" – Schüler*innen erleben morgens zu Hause vertraute Abläufe und vernehmen gewohnte Geräusche. Indem sie eine Klangcollage erarbeiten, lernen sie, sich und ihre Umwelt akustisch differenzierter wahrzunehmen und Klänge und Geräusche auf spielerische Weise zu verfremden. Dazu dient die App Koala Sampler, die vielfältige Möglichkeiten bietet, Klängen zu bearbeiten. Sie ist leicht zu bedienen ist.

Hinweise: Die Unterrichtsbausteine zur fachbezogenen Umsetzung des Basiscurriculums Medienbildung sind in der Unterrichtspraxis entstanden und sollen Ideen und Anregungen geben, wie im Fachunterricht Medien- und Fachkompetenzen sowie Fachthemen und -inhalte miteinander verknüpft werden können. Alle bisher entstandenen Unterrichtsbausteine finden Sie in einer Übersicht auch auf dem Bildungsserver Berlin-Brandenburg.

Quelle: Sofern nicht abweichend gekennzeichnet, veröffentlicht unter CC BY 4.0, LISUM 2021

{LLL:EXT:css_styled_content/pi1/locallang.php:label.toTop}

{LLL:EXT:css_styled_content/pi1/locallang.php:label.toTop}

Jahrgangsstufe, Niveaustufe
1–6, A–D (je nach Voraussetzungen beim Umgang mit digitalen Endgeräten und mit der App)

Fach
Musik

Themen und Inhalte
Klangmaterial und Wahrnehmung

Kompetenzbereiche im Fach
Gestalten und aufführen: Musik erfinden; Reflektieren und kontextualisieren: Musikalische Identität reflektieren, Musik beurteilen

Standards im Fach

  • mit Tönen, Klängen und Geräuschen experimentieren (A/B)
  • den Umgang mit Musik im Familien- und Freundeskreis untersuchen und Einflüsse auf die eigene Person beschreiben (C)
  • in musikpraktischen Erarbeitungsprozessen konstruktive Vorschläge machen (D)

Kompetenzbereiche im Basiscurriculum Medienbildung
Produzieren

Standards im Basiscurriculum Medienbildung

  • grundlegende Funktionen von […] Audio- und Videobearbeitungsprogrammen nutzen (D)
  • die Gestaltung und Wirkung von eigenen Medienproduktionen nach vorgegebenen Kriterien einschätzen (D)
  • eigene Gestaltungsprozesse mit unterschiedlichen Medien umsetzen (D)

{LLL:EXT:css_styled_content/pi1/locallang.php:label.toTop}

{LLL:EXT:css_styled_content/pi1/locallang.php:label.toTop}

{LLL:EXT:css_styled_content/pi1/locallang.php:label.toTop}